Mediation gilt als besondere Art der Konfliktlösung, denn sie ist die einzige Methode, die zur Beilegung eines Streits auf eine gemeinsam gefundene Lösung abzielt. Einvernehmliche Übereinkommen haben langfristig Bestand und betriebliche Ressourcen werden geschont, da Prozesse vermieden und teure Verfahrens- und Konfliktfolgekosten umgangen werden.

Dabei unterstütze ich Sie jederzeit gern - mit Expertise, Herz und Hand.


Mediation im öffentlichen Bereich

ist die Konfliktlösung zwischen Staat / Verwaltung und Bürger/Unternehmen sowie auch innerhalb der Veraltung und Politik

  • Infrastrukturvorhaben: Verkehr und Soziales
  • Planungen und Konzepte, Bebauungspläne, Flächenwidmungspläne, räumliche Entwicklungskonzepte
  • Erweiterung oder Neubau von Betriebsanlagen
  • Immobilienmediation
    • Begleitung von verfahrensrechtlichen Fragen im Planungsprozess
    • Bauherr - Verwaltung - Planungsbüros
    • Bauherr - Eigentümer - Politik
    • Politik - Verwaltung - Bürgerdialog

Wirtschaftsmediation

ist die Konfliktlösung innerhalb und zwischen Unternehmen und in der Unternehmensnachfolge wie

  • Innerhalb von Unternehmen zwischen
    • Mitarbeiter - Mitarbeiter (z.B. Teammediation)
    • Vorgesetzter - Mitarbeiter
    • Geschäftsführung - Betriebsrat (z.B. arbeitsrechtliche Konflikte)
    • Abteilung - Mitarbeiter (z.B. Mobbing)
  • Zwischen zwei oder mehreren Unternehmen
    • Bei Zahlungsstreitigkeiten (Mediation im Inkasso)
    • Muttergesellschaft - Tochtergesellschaft
    • Vorgänger - Nachfolger (Betriebsübergabe, Nachfolge)
    • Mitbewerber - Mitbewerber
    • Partnerunternehmen in einer Arbeitsgemeinschaft
  • Zwischen Unternehmen und Endverbraucher bei
    • Beschwerden
    • Haftungsfällen
    • Zahlungsstreitigkeiten (Mediation im Inkasso)